31.10.2017

Di, 31.10., „Reformationstag diesseits und jenseits der B9“

Gemeinden feiern zusammen

In den ev. Gemeinden Mettenheim, Rheindürkheim, Hamm und Ibersheim, Eich, Alsheim und Gimbsheim

Wir laden Sie herzlich ein, den diesjährigen Reformationstag mit uns zu feiern. Wir blicken als protestantische Kirche auf 500 Jahre Reformation zurück und haben zu diesem Anlass ein besonderes Programm für Sie vorbereitet:

10.00 Uhr gemeinsamer Gottesdienst aller beteiligten Gemeinden

in der ev. Kirche in Mettenheim (Kirchgasse 7, 67582 Mettenheim)

12.00 Uhr Leibliches Wohl und geistliches Wohl - „Suppengespräche“

Mittagessen und Tischgespräche zum Thema „Gott neu entdecken“

Ev. Gemeindehaus Rheindürkheim (Rhenaniastraße 1, 67550 Worms)

Kosten für das leibliche Wohl gegen Spende

Um Anmeldung im Gemeindebüro Rheindürkheim wird gebeten bis 21. Oktober unter Tel. 06242/2303 oder ev.kirchengemeinde.rheinduerkheim@ekhn-net.de

14.30 Uhr Leseworte – Lebeworte

Den Glauben ins Herz treiben

Geistliche Begleitung und geistliche Übung bei Martin Luther

Ev. Kirche in Hamm (Hauptstraße 24, 67580 Hamm am Rhein)

15.00 Uhr Kaffee und Kuchen

Besuchen Sie gleichzeitig die ganztägige Ausstellung zum Thema

"Bibeln, die Geschichten erzählen"

im Gemeindehaus in Eich (Hauptstraße 43, 67575 Eich am Rhein)

18.00 Uhr Kammerkonzert

Ev. Kirche in Alsheim (Mühlstraße 35, 67577 Alsheim)

20.00 Uhr Reformationstagsparty um und in der ev. Kirche in Gimbsheim (Kirchstraße 38, 67578 Gimbsheim)

Während des Tages möchten wir Mitfahrgelegenheiten organisieren und anbieten, die Sie von einem Ort zum anderen bringen. Wer eine Mitfahrgelegenheit braucht oder eine Mitfahrgelegenheit von einer Veranstaltung zur anderen anbieten kann, wendet sich bitte an sein Gemeindebüro vor Ort.

Alle Veranstaltungen werden organisiert und durchgeführt von den Pfarrerinnen und Pfarrer sowie den Kirchenvorständen der ausrichtenden Gemeinden.