02.05.2017

Di, 02.05. „Evangelio“ - ein Luther-Roman

Lesung mit Feridun Zaimoglu

Was bedeutete die Reformation für die Menschen damals vor 500 Jahren? Wie fühlte es sich an, alte Glaubensmuster in Frage zu stellen? Feridun Zaimoglu erzählt in klingender Sprache und spannender Dramatik eine Geschichte, die sich mit der Zeit Martin Luthers auf der Wartburg beschäftigt. Hier vollbringt Luther sein größtes Werk und übersetzt das Neue Testament ins Deutsche. Doch Zaimoglu geht über die Tatsachen hinaus: Mit Hilfe seines fiktiven Ich-Erzählers, dem Landsknecht Burkard, zeigt er den dramatischen Zwiespalt zwischen haltgebenden Glaubensstrukturen und der zerstörenden Kraft neuer Sichtweisen.

Eintritt 5,- € Veranstalter: Stadtverwaltung Worms, Evang. Stadtkirchenarbeit