EKHN.TV


Videos und Audio-Slideshows mit spannenden Geschichten aus Hessen und Nassau. Hier geht's zu EKHN.TV

11.04.2017

Kinder singen vom Glauben

200 Teilnehmende werden zum Kindersingfest am 29. April 2017 in Worms erwartet

Darmstadt, 20.April 2017 Das Kindersingfest in Worms ist eines der zentralen Projekte der EKHN anlässlich des Reformationsjubiläums 2017. Mit dem Motto reihen sich die ca. 200 jungen Sängerinnen und Sänger in die lange Reihe der Reformatoren und Reformatorinnen ein.

Eingeladen zu diesem Tag sind Kinder aus der gesamten Landeskirche im Alter von 6 bis 12 Jahren. Alle haben die Gelegenheit in Workshops u.a. ihre Stimme zu entdecken, die Bedeutung der Lutherrose erfahren und vor allem im gemeinsamen Singen ihre Begeisterung für die Musik teilen.

Unter der Schirmherrschaft des Kirchenpräsidenten Dr. Dr. h.c. Volker Jung findet der Tag seinen Abschluss mit der gemeinsamen Aufführung des musikalischen Märchens „Hör auf dein Herz!“ nach Motiven von Martin Luther, Libretto: Birgit Behre und Musik: Lukas Schopf. Neben Liedern von Martin Luther sowie eingängigen Vertonungen von Zitaten Luthers enthält das Singspiel auch neue Texte mit neuen Melodien. Mitwirken werden außer den Teilnehmenden am Kindersingfest der Chor der Ostersingwoche sowie Musikerinnen und Musiker der Lucie-Kölsch-Musikschule der Stadt Worms.

Das Kindersingfest in Worms beginnt ab 11.00 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche und endet um ca. 17.30 Uhr. Zur Aufführung des Singspiels um 16.00 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Ein Besuch bei Proben zum Singspiel ist bei ausgewählten Chören ebenso auf Anfrage möglich wie Interviews mit Teilnehmenden während des Kindersingfests.

Mehr Informationen:

Die Projektleitung liegt Ursula Starke, Referentin Singen mit Kindern, Zentrum Verkündigung, Frankfurt am Main.

Unter www.zentrum-verkuendigung.de finden Sie detaillierte Informationen zu den weiteren Inhalten und dem Ablauf des Tages.

Text: Pfarrer Volker Rahn, Pressesprecher