22.11.2017

Mi, 22.11., Die Reformation geht weiter

Gottesdienstreihe - 7. Teil: "Gerechtigkeit erhöht eine Volk, die Sünde ist der Leute Verderben..."

In der Gottesdienstreihe vom 2. April bis zum 22. November wird der Frage nachgegangen, welche Auswirkungen manche im 16. Jahrhundert  aufgeworfenen  Fragen  und  Anstöße  für  das  heutige  Leben  der  Evangelischen Kirche haben:

• der Auftrag an das „Priestertum der Glaubenden“
• die Übertragung biblischer Inhalte in Lieder für die Gemeinde
• Wie entwickeln sich die Konfessionen und die Ökumene weiter?
• Wie sind Martin Luthers Judenschriften und ihre Wirkungen einzuordnen?
• ein Blick von Martin Luther zu Martin Luther King Jr.

Im Gottesdienst am 22. November um 19 Uhr im Evang. Gemeindehaus Wallertheim (Mühlgasse) mit dem Team des Weltladens Wallertheim und den Konfirmanden geht es darum, alte Begriffe wie Gerechtigkeit, Sünde und Verderben aufzufrischen.