31.10.2017

Di, 31.10., Reformationstag im Dekanat Wöllstein

Von Mitternacht bis zum späten Abend wird einiges geboten.

0.00 bis 0.30 Uhr - Ippesheim, Evang. Christuskirche, Frankfurter Str. 2:
Nachtandacht mit einer Meditaion zu Lutherrrose

7.00 Uhr - Sprendlingen, Evang. Kirche und Evang. Gemeindehaus, Marktplatz 7:
Andacht zu Luthers Morgensegen mit anschließendem Frühstück

9.00 bis 9.45 Uhr - Pfaffen-Schwabenheim, Kath. Kirche, Im Kloster 2:
Die Choralschola "Chorale Ausgustiniense" singt die lateinische Laudes (Leitung: Martin Hindrichs)

10.15 Uhr - Wöllstein, Evang. Kirche, Ernst-Ludwig-Str. 24:
Reformationsgottesdienst. Ansprache: Lars Reichow, Liturgie: Dekanin Reubold, Präses Emrich

12.30 Uhr - Wörrstadt, Weingasthof Fritz, Pariser Str. 54:
Essen nach Luthers Rezepten in mehreren Gängen, dazu Humoristisches und Besinnliches aus Martin Luthers Tischreden.
Zum Preis für 23,- € pro Person gibt es folgendes Menü:
Vorspeise: Linsensüppchen mit Magerspeckstreifen
Hauptgang: Fleischspieß von Huhn, Schwein und Rind auf einem Kräutersößchen mit Karottenpüree und Grießklößchen
Nachspeise: Nonnenpfürze (Lieblingsnachspeise von Luthers Ehefrau Katharina von Bora)
Anmeldung bis spätestens 20. Oktober im Gemeindebüro (Tel.: 06732/8509)

18.30 Uhr - Wolfsheim, in der und um die Evang. Martinskirche, Kirchgasse 4:
Familiengottesdienst mit Mitmachpredigt. Im Anschluss wird im beleuchteten Kirchgarten weitergefeiert bei Stockbrot, Lutherweck, Glühwein für die Großen und Punsch für die Kleinen. (Wer vorher zu Halloween unterwegs war, darf gerne verkleidet kommen.)

20.00 Uhr - Neu-Bamberg, Evang. Kirche, Alzeyer Str. 57:
Andacht zum Lutherfenster mit kleinem Umtrunk

22.00 Uhr - Wöllstein, Evnag. Kirche, Ernst-Ludwig-Str. 24:
Orgelvesper zu "Ein feste Burg ist unser Gott". Liturgie und Predigt: Pfr. Georges Cezanne, Orgel: Dekanatskantorin Bettina Maier