17.03.2018

Sa, 17.3., Foto-Workshop (nicht nur) für Gemeindebrief-Redakteure

Tipps für bessere Fotos vom Profi / Anmeldeschluss: 9. März

Foto: Bianca Leone

Foto: Peter Bongard

Wer hat es nicht schon selbst beim Blättern in einer Zeitschrift und einer Zeitung erlebt: ein gutes Foto verlockt viel schneller zum Lesen eines Artikels als eine Bleiwüste. Ist das Foto klar und scharf, ist die Wahrscheinlichkeit außerdem viel größer, dass ein Text auch in der Presse erscheint. Diese „Macht der Bilder“ nutzen, heißt aber auch zu wissen, welche Bilder wirken und wie man sie macht, damit sie den Betrachter fesseln.

Die Öffentlichkeitsarbeiterinnen der Evangelischen Dekanate Ingelheim und Oppenheim, Hilke Wiegers und Bianca Leone, haben deshalb gemeinsam einen Profi in Sachen Fotografie engagiert, um GemeindebriefredakteurInnen wie den Haupt- bzw. Ehrenamtlichen ihrer Dekanate in einem Foto-Workshop die Gelegenheit zu geben, mehr über die Technik ihrer Kamera und das „in-Szene-setzen“ von Motiven und Personen zu erfahren und in der Praxis auszuprobieren.

Am 17. März ist es so weit:

Im Gemeindezentrum der evangelischen Kirchengemeinde Jugenheim wird der ausgebildete Fotojournalist und Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Evangelischen Dekanat Westerwald, Peter Bongard, nicht nur Tipps zur Bildgestaltung und zum Umgang mit den Menschen, die fotografiert werden geben, sondern auch erklären, was bei schlechten Lichtverhältnissen zu tun ist und wie typische Fehler vermieden werden können. Schließlich ist am Ende des Workshops Zeit, mit dem langjährigen Redakteur und Fotografen bei der Rhein-Zeitung die eigenen Bilder zu besprechen.

Die Teilnehmer sollten ihre Kamera, Bedienungsanleitung und Beispiele für eigene Fotos mitbringen.

Veranstaltungsort:
Evangelischen Kirchengemeinde Jugenheim
- Gemeindezentrum -
Hintergasse 19, 55270 Jugenheim

Referent: Peter Bongard, Fotojournalist

Kosten
Die Teilnahmegebühr von 20 Euro wird am Tag der Veranstaltung gezahlt. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt.

Anmeldung (bis 9.  März)
Schriftliche Anmeldungen nimmt die Öffentlichkeitsarbeiterin des Dekanates Ingelheim, Hilke Wiegers, unter der E-Mail hilke.wiegers@dekanat-ingelheim.de entgegen.

PDF-Download der Meldung
Fortbildung_Fotoworkshop_2018_final_HP.pdf (187 Kbyte)