EKHN.TV


Videos und Audio-Slideshows mit spannenden Geschichten aus Hessen und Nassau. Hier geht's zu EKHN.TV

26.06.2018

Dekanatsfest unter dem Motto „Die Welt fairändern“

Das Evangelische Dekanat Ingelheim feierte in der Appenheimer Mühle

Es war ein schönes Fest – darin waren sich alle Teilnehmenden des jüngsten Dekanatsfestes einig, welches das Evangelische Dekanat Ingelheim für seine Haupt- und Ehrenamtlichen in der Appenheimer Mühle ausgerichtet hatte. Aber es schwang auch so etwas wie Wehmut in der Fröhlichkeit mit, die viele BesucherInnen des Festes bis in den späten Abend zusammen sitzen ließ. Denn dieses Dekanatsfest wird das letzte seiner Art für das Evangelische Dekanat Ingelheim sein. Im nächsten Jahr wird man erstmals als fusioniertes Dekanat Ingelheim-Oppenheim feiern.

Das Mitarbeitenden-Team des Dekanates hatte sich bei der Gestaltung des unter dem Motto „Gemeinsam die Welt fairändern“ stehenden Festes allerhand zur Unterhaltung seiner Gäste einfallen lassen: So gab u.a. ein Upcycling-Angebot die Gelegenheit, Tetra-Packs in kleine Blumenampeln zu verwandeln. Ein Quiz zum Thema „Fairtrade“ und „Recycling“ testete das Wissen der Festbesucher und ein kleiner Verkaufsstand des Binger Weltladens bot die gern genutzte Chance, fair gehandelte Produkte zu kaufen. Gemeinsam sang man mit Dekanatsjugendreferent Paul Nicolay so manches schöne Lied aus dem neuen Evangelischen Gesangbuch Plus (kurz EGplus), um im Anschluss noch lange gemütlich bei einander zu sitzen und das letzte gemeinsame Dekanatsfest ausklingen zu lassen.